Schlagwort-Archive: clerical medical

Clerical Medical – welche Möglichkeiten geschädigte Anleger jetzt noch haben

08.10.2015 – Seitdem der Bundesgerichtshof im Juli 2015 darüber entschieden hat, welche Mindestanforderungen an Güteanträge zu stellen sind, häufen sich die Urteile, die von einer Verjährung von Schadenersatzansprüchen ausgehen. Der Grund: Die von den Anwälten der Kläger gestellten Güteanträge waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bank- und Kapitalmarktrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Clerical Medical – welche Möglichkeiten geschädigte Anleger jetzt noch haben

Clerical Medical unterliegt vor dem OLG Frankfurt

8,5% Rendite im Jahr sollte eine Anlegerin durchschnittlich mit zwei im Jahr 2002 abgeschossenen Versicherungspolicen des Anbieters Clerical Medical erzielen. In der Realität kam alles ganz anders. Das Oberlandesgericht Frankfurt (Urteil vom 15. Mai 2014 – Az. 12 U 112/11 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bank- und Kapitalmarktrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Clerical Medical unterliegt vor dem OLG Frankfurt

Anlegerkanzlei Nittel erstreitet Urteil gegen Clerical Medical und Apotheker- und Ärztebank

Anleger muss Darlehen für kreditfinanzierte Lebensversicherung nicht zurückzahlen Kreditfinanzierte Lebensversicherungen wurden von Finanzvermittlern gerne an Ärzte und andere Freiberufler verkauft. Dabei handelte es sich zumeist um Investment-Policen, bei denen aus steuerlichen Gründen die Finanzierung des Einmalbeitrags über einen Kredit erfolgte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bank- und Kapitalmarktrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Anlegerkanzlei Nittel erstreitet Urteil gegen Clerical Medical und Apotheker- und Ärztebank